Home > Aktivitäten
Stiftung-Mandacaru-Gesundheit

Gesundheit

Die Mandacaru-Stiftung hat eine erfolgreiche Offensive gegen parasitäre Erkrankungen gestartet und gibt in der Favela Pinzon II ein positives Beispiel: In einem Gesundheitszentrum bieten Ärzte eine wirksame Behandlung.

Stiftung-Mandacaru-Bildung2

Bildung

Auch in Brasilien gilt: Wer keinen Schulabschluss hat, besitzt kaum Chancen auf dem ohnehin heiß umkämpften Arbeitsmarkt. Und ohne geregeltes Einkommen gibt es wenig Chancen auf ein besseres Leben.

Stiftung-Mandacaru-Kindergarten2

Kindergarten

Kinder kommen mit einer außerordentlichen Offenheit und mit großem Vertrauen zur Welt. Sie ahmen die Umwelt nach und lernen dadurch sich aufzurichten, zu sprechen und zu denken.

Stiftung-Mandacaru-Papierfabrik2

Papierfabrik

Junge Menschen lernen was Arbeit bedeutet, wenn wir ihnen ermöglichen sich, mit ihr vertraut zu machen. Das klappt auch ohne teuer ausgestattete Arbeitsplätze.

Stiftung-Mandacaru-Capoeira

Capoeira

Die Arbeit mit den Jugendlichen, die bereits in die Kriminalität abgerutscht sind, ist sehr schwierig. Daher konzentrieren wir uns schon auf die Kinder und auf Prävention. Capoeira ist jedoch ein Weg, Zugang zu den Jungs zu finden.

Stiftung-Mandacaru-Kultur2

Kultur

Die brasilianische Kultur ist wohl eine der aufregendsten der Welt. Kultur ist nicht nur ein Teil unserer Identität, sie formt ein Stück weit auch jeden Menschen.

Stiftung-Mandacaru-Familienplanung2

Familienplanung

Die Mädchen tragen schon früh Lasten in der Versorgung der Familie, und die gibt keinen geschützten Raum für eine eigene Zukunft. Ein anspruchsvolles Projekt der Stiftung zeigt den Jugendlichen eine Alternative zum Schicksal ihrer Mütter.

Stiftung-Mandacaru-Permakulturen

Permakulturen

Innerhalb der brasilianischen Favelas mangelt es an einem funktionierenden Wasser- und Abwassersystem. Gerade das Abwasserproblem kann zu ernstzunehmenden Krankheiten durch mangelnde Hygiene führen. An eine zentrale Abwasserentsorgung, wie sie in Deutschland üblich ist, ist in den Favelas der Stadt...